Deutsche Version Vacation in Hesse Nederlandse Versie Vacation in Hesse
4

tourism services

In the holiday region


[show on map]
Welcome Braunfels (Lahntal)

District: Lahn-Dill-Kreis Verbandsgemeinde: ,Lahntal,

Anbieter anzeigen Bike and hiking trails in the holiday area Braunfels Schedule of events for Braunfels
Der Luftkurort Braunfels liegt auf einer Höhe von etwa 100 Metern über dem Lahntal, 10 km westlich der Stadt Wetzlar.

Braunfels grenzt im Nordwesten an die Stadt Leun, im Norden an die Stadt Solms, im Osten an die Gemeinde Schöffengrund, im Südosten an die Gemeinde Waldsolms (alle im Lahn-Dill-Kreis), im Süden an die Gemeinde Weilmünster sowie im Westen an die Stadt Weilburg und die Gemeinde Löhnberg (alle drei im Landkreis Limburg-Weilburg).

Neben der Kernstadt gehören die Ortsteile Bonbaden, Tiefenbach, Philippstein, Altenkirchen und Neukirchen zur Stadt Braunfels.

Stadt und Schloss Braunfels wurden 1246 erstmals erwähnt. Möglicherweise auch 1245, ist auf dem Original nicht eindeutig zu erkennen.

Schloss Braunfels, aus einer im 13. Jahrhundert gegen die Grafen von Nassau errichteten Trutzburg hervorgegangen, diente ab ca. 1260 als Wohnburg der Solmser Linie Solms-Braunfels. Nach der Zerstörung der Burg Solms durch den Rheinischen Städtebund 1384 wurde die Burg Braunfels neuer Stammsitz der Grafen von Solms. In der mehr als 750-jährigen Baugeschichte der ehemaligen Burg fanden zahlreiche Umbauten statt. Im Stadtwappen ist das Wappentier der Grafen von Solms – steigender Löwe in den Farben Blau und Gelb – erhalten.

Unterhalb der Burg entstanden im 13. und 14. Jahrhundert drei Talsiedlungen, die sich, wehrhaft befestigt, als eine Art Vorburg um die Kernburg herum gruppierten. Tal und Vordertal lagen im Süden innerhalb der Stadtmauern, Hintertal im Norden und Osten außerhalb der Mauern.

Quelle: http://www.wikipedia.de

Holidays in the vacation region

castles
Schloss Braunfels
35619 Braunfels (Lahntal)
ID: 18651
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Das Schloss Braunfels sieht aus als wäre es aus einem Märchen. Man kann es schon von weitem sehen.

Das Schloss ist seit 800 Jahren im Familienbesitz und somit ein richtiges Kulturdenkmal geworden. Es wird noch heute von der Familie bewohnt.
Die Entwicklung von der Burg zum Schloss und auch die Geschichte der fürstlichen Familie wird in den Führungen lebendig.

Im

Museen in Braunfels
35619 Braunfels (Lahntal)
ID: 16871
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Das skurrile Dr. Kanngießer'sche Waldmuseum (eingerichtet 1916) ist eine Mineralien-, Pflanzen- und Fossiliensammlung des Naturforschers, Arztes und Toxikologen Dr. Dr. Friedrich Kanngießer.

Das Stadtmuseum Obermühle, ein heimatgeschichtliches Museum, ist in einer ehemaligen Kornmühle (1450 erwähnt) eingerichtet, die auf den Fundamenten eines Wehrturms (erwähnt 1250) steht. Sie ist damit das älte

Burgruine Philippstein
35619 Braunfels (Lahntal)
ID: 16868
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Burgruine Philippstein liegt auf einem Hang und ist durch einen Halsgraben, welcher heute teilweise verfüllt ist, vom Berg abgetrennt. Erhalten geblieben sind von der Burg der runde Bergfried, Reste des Kellers sowie Teile der Umfassungsmauer.

Fachwerk in Braunfels
35619 Braunfels (Lahntal)
ID: 16867
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Innere Altstadt mit ausgeprägten Verteidigungsanlagen ist als vorburgartige Erweiterung rund um die Burg zu verstehen, welche die drei Talsiedlungen Tal, Vordertal und Hintertal schützten. Dem Weg durch das Hintertal entspricht der heutige Burgweg mit einfachen Fachwerkhäusern und zwei Toren (Klepper-, Ritter- oder Teufelstor im Norden, Hintertäler Tor mit Hochzeitslinde im Südosten).

Der Mar
Rheinland-Pfalz
Holiday destinations within a radius of ()
Solms ()
2 km away
Leun ()
5 km away