Deutsche Version Vacation in Hesse Nederlandse Versie Vacation in Hesse
Information about this offerer:

Click the image to enlarge
Adress on the map


Address

Fachwerk in Hirschhorn

Altstadt
69434 Hirschhorn

Offers

architectural monuments



1. Bild
Fachwerkhaus um 1610, nach lokaler Überlieferung Haus des reichsten Fischers in der Hirschgasse 16.

2. Bild
Sehenswerte Fachwerkhäuser des 16. Jh. finden sich in der Hauptstraße; z.T. Zierfachwerke mit Schnitzereien, am Giebel, z.B. "der wilde Mann" (zur Abwehr böser Kräfte), oder mit Hausinschriften. Fischer- und Flößermarken haben sich an mehreren Häusern erhalten.

3. Bild
Altes Rathaus (17.Jh.): Der Überlieferung nach diente das Haus als Aufenthalt der herrschaftlichen Jägerei, später als Gerberei, von 1860 - 1955 war es Hirschhorner Rathaus.

4. Bild
Fachwerkhaus (um 1500) mit dem prächtigen Renaissanceportal ist eines der ältesten Hirschhorner Fachwerkhäuser, das den Brand des Hinterstädtchens 1556 überlebt hat. 1659 gelangte es in den Besitz des Karmeliterklosters, das 1710 auch das rechte Nachbarhaus erwarb und hier Ende des 18. Jh. seine Infirmerie (Krankenzimmer) errichtete. 1860 wurde hier eine Pflegstation für die Kranken der Gemeinde eingerichtet sowie der erste Hirschhorner Kindergarten. Gegenüber befand sich das alte Spital- und Schulhaus, das der 1879 neu erbauten Schule wich. Das Gebäude steht in der Klostergasse 9-13.