13 - Holiday flats, hotels, restaurants, ...
Deutsche Version Vacation in Hesse Nederlandse Versie Vacation in Hesse

Holidays in the vacation region


Palais Papius
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16910
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Das Palais Papius in der Kornblumengasse 1 in Wetzlar, einer Stadt im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis, wurde 1740 erbaut. 1756 wurde es durch Johann Hermann Franz von Pape, genannt Papius, erheblich erweitert. Das Anwesen ist seit 1860 im Besitz der Stadt Wetzlar[1].

Das Haus wird primär als Museum genutzt. Es wird dort die Sammlung "Europäische Wohnkultur aus Renaissance und Barock" gezeigt, de

Wetzlarer Dom
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16909
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Der Wetzlarer Dom ist eines der Wahrzeichen von Wetzlar.

Der Dom zu Wetzlar ist keine eigentliche Kathedrale, weil Wetzlar kein Bischofssitz ist. Die Bezeichnung „Dom“ für die Stifts- und Pfarrkirche bürgerte sich ab Ende des 17. Jahrhundert ein. Die Bezeichnung setzte sich in der Zeit des Reichskammergerichts (1693–1806) durch, als der Erzbischof von Trier immer der Stiftspropst war. Bis heute i

Burg Hermannstein
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16908
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Burg Hermannstein liegt im Wetzlarer Stadtteil Hermannstein in Mittelhessen.

Die Burg liegt auf dem so genannten „Schwarzenberg“ über dem heutigen Ort Hermannstein.

Die Oberburg der Burg Hermannstein entstand Ende des 14. Jahrhunderts zum Schutz der Hessischen Grenze oberhalb des Lahntals. Sie lehnt sich in ihrer Form an französische Donjons an. Die Unterburg (auch Mittelburg genannt) wurde

Phantastische Bibliothek Wetzlar
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16907
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die im September 1989 eröffnete Phantastische Bibliothek Wetzlar ist mit einem Bestand von 150.000 Titeln mittlerweile die weltweit größte öffentlich zugängliche phantastische Bibliothek.

Bis Februar 2006 wurde die Phantastische Bibliothek von der Stadt Wetzlar, dem Förderkreis Phantastik und der Phantastik-Stiftung getragen. Am 14. Februar 2006 wurde die Phantastische Bibliothek in eine neue Trä

Burg Kalsmunt
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16906
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Burg Kalsmunt ist eine möglicherweise um das Jahr 800 gegründete Reichsburg, sie wurde im 12. Jahrhundert weiter ausgebaut. Die Burgruine ist noch heute auf einem 256 m hohen Basaltkegel über der Stadt Wetzlar im Lahn-Dill-Kreis in Hessen zu sehen.

Die Erklärung von J. P. Chelius aus dem Jahr 1664 ist nicht widerlegt, der den Namen von "Carolus mons" ableiten will und annimmt, Kaiser Karl der

Alte Lahnbrücke
35576 Wetzlar (Lahntal)
ID: 16905
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Alte Lahnbrücke in Wetzlar ist eine im 13. Jahrhundert erbaute siebenbogige Brücke über die Lahn. Sie ist eine der ältesten noch erhaltenen Brücken in Hessen.

Die Brücke wurde vermutlich zwischen 1250 und 1280 erbaut und ist damit eine der ältesten noch erhaltenen Brücken in Hessen. Sie wurde im Laufe der Zeit mehrfach verändert. Im 15. Jahrhundert wurden die Pfeiler durch Eisbrecher verstärk
castles
Stein' sches Schloss
56377 Nassau (Lahn-Taunus)
ID: 11838
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Stein'sches Schloß, Geburtshaus des Freiherrn Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein (1757-1831). Er ließ zur Erinnerung an die deutschen Befreiungskriege gegen Napoleon I. einen achteckigen Turm im neugotischen Stil anbauen (1815/16). In der von ihm verfassten "Nassauer Denkschrift" forderte er die Beseitigung der bäuerlichen Erbuntertänigkeit und die Teilnahme der Bürger an der Bewältigung de
architectural monuments
Rathaus Nassau
56377 Nassau (Lahn-Taunus)
ID: 11837
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Das Rathaus "Adelsheimer Hof" erbaut 1607/09 von einer Stein' schen Nebenlinie, es ging später in den Besitz der Adolzheimer über, die dem Haus seinen Namen gaben. 1847 Städt. Realschule, seit 1912 Rathaus der Stadt und seit 1972 Sitz der Verwaltung. Freilegung des Fachwerkes zu Beginn des 20. Jh. Die reichen Schnitzereien an den Eckpfosten und am Osteingang gehören zu den wertvollsten in Rheinlan
nature, swimming pools and bathing lakes
Herthasee
56379 Holzappel (Lahn-Taunus)
ID: 13534
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Der idyllisch gelegene Herthasee (6 ha) bei Holzappel ist ein wahres Freizeitparadies: Der romantische Badesee eignet sich wunderbar zum Schwimmen oder Angeln, auf einem schönen, ebenen Uferweg und in der näheren und weiteren Umgebung kann man attraktive Wandertouren unternehmen, außerdem Minigolfen oder Tennis spielen – hier bleiben kaum Wünsche offen. Liegewiese direkt am See. Einkehrmöglichkeit
museums
Heimatmuseum Singhofen
56379 Singhofen (Lahn-Taunus)
ID: 12887
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Im Frühjahr 2000 wurde in den Singhofener Heimatstuben die mineralogische Sammlung von Horst und Angelika Bauer als Dauerausstellung eröffnet. Unter den Exponaten sind viele Klassiker aus heimischen Gruben, vor allem aus Bad Ems und Braubach.
Die schon in Fachzeitschriften veröffentlichten prächtigen Eigenfunde von Bergkristallstufen aus Taunus und Hunsrück sowie Exemplare aus ganz Deutschland s
castles
Schloß Langenau
56379 Obernhof (Lahn-Taunus)
ID: 12782
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Schloß Langenau- eine lange Geschichte beginnt...
Die 1243 erstmals urkundlich erwähnte Burg lag im Bereich der Grundherrschaft Winden, die mit dem "Bilstein- Thüringer Erbe" rund um die ehemals thüringische Burg Altenwied im frühen 13. Jh. an die Gräfin Mechthild von Sayn gelangt war. Nachdem die Gräfin den größten Teil ihres Erbes dem Erzstift Köln vermacht hatte, gab das Erzstift die Burg Lan
museums
Das Heimat- und Bergbaumuseum Holzappel
56379 Holzappel (Lahn-Taunus)
ID: 12028
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Das Museum informiert interessierte Gäste über drei Themenschwerpunkte:
Dargestellt wird die Geschichte des Grafen Peter Melander zu Holzappel, Generalfeldmarschall im 30-jährigen Krieg, die Wohnkultur des 19. Jahrhunderts in der Esterau-Stube und die Geschichte des Erzbergbaus in der Region rund um Holzappel. Im Keller findet man die Nachbildung eines Stollens. Zum Heimat- und Bergbau-Museum ge
museums
Das Puppenhaus in Diez
65582 Diez (Lahn-Taunus, Rheingau-Taunus)
ID: 12027
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Eintauchen in die Welt der Kindheit. In Ingrid Diehls „Puppenhaus“ wird es Ihnen mühelos gelingen. In ihrem 350 Jahre alten Häuschen präsentiert Sie wunderschöne, zeitgenössische Puppen und die klassischen Teddybären mit dem Knopf im Ohr. Die sechs kleinen, gemütlichen Räume lassen die Herzen aller Kinder heftiger schlagen – und natürlich die der Erwachsenen, die sich noch ein Stück ihrer Kindheit
castles
Burg Balduinstein
65558 Balduinstein (Lahn-Taunus)
ID: 12025
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

1314 lag der Trierer Erzbischof Balduin im Streit mit den Herren von Westerburg, die auf der Schaumburg residierten. Als Zeichen seiner Macht ließ er auf dem Grund und Boden seines Feindes eine Burg als Vorposten, als Trutzburg errichten. Die Westerburger mussten sich vertraglich verpflichten, das Land auf dem Balduin die Burg baute, an ihn abzutreten.

Etwa ab 1339 wurde um die Burg herum der Ba
castles
Die Laurenburg
56379 Laurenburg (Lahn-Taunus)
ID: 12023
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Dieser Boden ist international: von den Nassauern stammen das niederländische Königshaus und die Großherzöge von Luxemburg ab. Die Burg selbst hat eine ereignisreiche und wechselvolle Geschichte erlebt. Sie wurde schon im Dreißigjährigen Krieg zerstört, ist seitdem Ruine und verfiel immer mehr.
Doch dann passierte der Glücksfall: Burg und Burgberg wurden vom jetzigen Burgherrn erworben.

Sein
castles
Das Grafenschloß
65582 Diez (Lahn-Taunus, Rheingau-Taunus)
ID: 12022
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die Burg, die mit ihren Giebeln und Zinnen steil über der Altstadt steht, bestimmt die Silhouette von Diez. Obwohl sie dem Himmel so nah ist, wirkt sie schwermütig und melancholisch. Ob es noch an den ehemaligen Bewohnern liegt? Das Grafenschloß war im Zeitalter von Eisenkugeln und Ketten schon einmal Zuchthaus.
Heute ist es Jugendherberge, die Räume sind leider nicht zu besichtigen.
Das Grafe
castles
Schloß Oranienstein
65582 Diez (Lahn-Taunus, Rheingau-Taunus)
ID: 12021
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Die direkten Vorfahren der niederländischen Königin lebten hier. Der Hauptflügel des heutigen Schlosses wurde im 17. Jahrhundert von Fürstin Albertine Agnes als Witwensitz errichtet und von ihrer Schwiegertochter Fürstin Amalie von 1704-1709 zu dem prächtigen Schloss umgebaut, vor dem wir heute noch staunend stehen.
Von den 318 Räumen können der blau-goldene Saal, der Marschallsaal, das Gartenka
museums
Regionalmuseum
56355 Nastätten (Lahn-Taunus, Mittelrhein)
ID: 11981
Unfortunately this offerer published non but a german text. For translation: www.google.com

Öffnungszeiten: Di., Mi. und Do. von 9.30 bis 11.30 Uhr, So. von 13.30 bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung, Eintritt: Euro 1,50 / erm. Euro 0,75