Deutsche Version Vacation in Hesse Nederlandse Versie Vacation in Hesse
Welcome Bad Orb (Spessart-Kinzigtal)

District: Main-Kinzig-Kreis Verbandsgemeinde: ,Spessart-Kinzigtal,

Anbieter anzeigen Bike and hiking trails in the holiday area Bad Orb Schedule of events for Bad Orb
Bad Orb ist eine Stadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen gehört zum Naturpark Spessart, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Bad Orb liegt am Eselsweg, einer alten Salzstraße zwischen bewaldeten Bergen in fünf Tälern. Bereits um 650 v. Chr. wurden hier während der Keltenbesiedlung salzhaltige Quellen gefunden. In Bad Orb befindet sich auch das Frankfurter Schullandheim Wegscheide, das 1920 als Kindererholungsstätte auf dem Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Orb gegründet wurde und das nahezu jeder Frankfurter Grundschüler besucht sowie die im Jahre 1884 gegründete Kinderheilanstalt, die heutige Spessart-Klinik.

Bad Orb grenzt im Norden an die Städte Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster, im Osten an den gemeindefreien Gutsbezirk Spessart, im Süden an die Gemeinde Jossgrund sowie im Westen an die Gemeinde Biebergemünd.

Bad Orb, 1059 erstmalig urkundlich erwähnt, erhielt um 1244 die Stadtrechte, was auch das Prägen einer Münze, dem Orber Hälbling (halber Pfennig), einschloss. Aus dieser Zeit stammen die Reste der Stadtbefestigung, wie Mauern und Tore. Die Salzgewinnung aus mehreren Solequellen prägte das Stadtbild. Zur Sudanlage gehörten 11 Salinen, auch Gradierwerke genannt, in denen auf einer Gesamtlänge von 2050 Metern Sole mehrmals über Schwarzdornreisig rieselte, um die Konzentration und Reinheit des salzhaltigen Wassers vor dem Sieden zu erhöhen. Im 17. und 18. Jahrhundert erreichte die Produktion des „weißen Goldes“ ihren Höhepunkt. Im Zuge des deutschen Krieges wurde Orb 1866 preußisch, nachdem es vorher bayrisch war. Ab 1900 wird das Naturprodukt Sole alternativ im Kurbetrieb, der bis heute neben dem Tourismus die Haupteinnahmequelle darstellt, genutzt. Seit 1909 ist Bad Orb staatlich anerkanntes Heilbad. Bereits 1884 wurde von den Brüdern Friedrich Hufnagel, einem Pfarrer, und Dr. med. Wilhelm Hufnagel eine Kinderheilanstalt gegründet, die heutige medinet Spessart-Klinik, eine der traditionsreichsten deutschen Rehaeinrichtungen.

Aus der Blütezeit der Salzgewinnung ist eine noch vollständig funktionierende und begehbare Saline erhalten. Sie ist etwa 35 m lang sowie 8 m hoch und dient als Freiluftinhalatorium für die Kurgäste. Die in der Umgebung der Saline erreichte Salz- und Feuchtigkeitssättigung ist einem Meeresklima ähnlich. In der Sendung "Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hessens" vom hr3 (2007) errang dieses Gradierwerk den zweiten Platz. Die Instandhaltung und Pflege übernimmt der "Verein der Freunde des Gradierwerks e. V." Dessen Mitglieder bisher Gelder in Millionenhöhe gesammelt haben um dieses einmalige Kulturgut zu erhalten.

Vom alten Stadtkern mit vielen Fachwerkhäusern gelangt man in den mehr als hundert Jahre alten Kurpark, das ehemalige Sudgelände der Salzsieder.

Es gibt zwei katholische Gotteshäuser, St. Martin und St. Michael, sowie ein evangelisches Gotteshaus, die Martin-Luther-Kirche.

Quelle: http://www.wikipedia.de

Accomodiations

Ayurveda Villa am Park
hotels, wellness & spa, Conferencehotels and spa
in 63619 Bad Orb
Ferienwohnungen Haus Waldblick & Appartement in Bad Orb
apartments, holiday flats
in 63619 Bad Orb

Sights

Museen in Bad Orb

in 63619 Bad Orb

Recreational opportunities

Ayurveda Villa am Park
hotels, wellness & spa, Conferencehotels and spa
in 63619 Bad Orb
Theater

in 63619 Bad Orb
Holiday destinations within a radius of 5